Kleingarten pachten

Im Kleingarten kann man sich zwar erholen, aber ein Erholungsgarten ist er trotzdem nicht! Der Kleingarten dient der nichterwerbsmäßigen gärtnerischen Nutzung.

Die Gärten sind aufgrund ihrer Größe von ca. 200 qm überschaubar und pflegeleicht zu gestalten. Die Kleingartenanlage liegt sehr idyllisch umgeben von Feldern, aber dennoch zentral. In der näheren Umgebung befinden sich diverse Einkaufmöglichkeiten.

Die einmaligen Anschaffungskosten sind unterschiedlich und werden per Wertgutachten ermittelt. Es entstehen Kosten für die jährliche Pacht, Mitgliedschaft im Verein, Versicherung, Wasser- und Stromverbauch.

Die Unterhaltung und Pflege unserer Anlage erfolgt in Gemeinschaftsarbeit.

Möchten auch Sie eine kleine Oase der Ruhe? Schauen Sie sich die Fotos in unserer Galerie an oder besuchen Sie unsere Gartenanlage.

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen unsere Vorsitzende, Alexandra Berauer, gerne zur Verfügung (Tel. 0172 68 90 233)